Valentinsgeschenke 2018 leicht gemacht

Valentinstag Geschenke

Valentinstag Geschenke für den Tag der Liebenden

Inhaltsübersicht
Ein Blumengruß zum Valentinstag

Ein Blumengruß zum Valentinstag

Valentinstag Geschenke

Immer am 14. Februar eines Jahres findet dieser romantische Tag statt und es ist ein schöner Brauch der Liebenden sich am Valentinstag etwas Schönes zu schenken. Wie bei jedem Geschenk stellt sich die Frage nach einer guten Idee. Die Valentinstag Geschenke machen es einem da nicht leicht, denn sie sind für den geliebten Menschen. Gerade für die Liebste oder den Liebsten möchte jeder ein besonderes und passendes Geschenk finden.

Blumen zum Valentinstag

Wenn Sie in einem Blumenfachgeschäft nachfragen, so lautet die Antwort sicherlich Blumen. Das ist auch eine gute Idee. Der Klassiker für einen Blumenstrauß dürfte die rote Rose, als dem Symbol der Liebe sein. Seiner Liebe verleiht man einen besonderen Ausdruck, wenn den Blumen ein Kuvert mit ein paar schönen Zeilen als Liebesgruß beigefügt wird. Insbesondere selbstverfasste Worte oder Gedichte werden große Freude bereiten und Ihrer Liebe Ausdruck verleihen. Wichtig dabei ist, dass Sie auch die Lieblingsblumen kennen. Nicht immer müssen das Rosen sein. Andernfalls lohnt es sich auch über Alternativen nachzudenken.

Ideen für Valentinstag Geschenke?

Nach kurzem Überlegen stellt sich da sicherlich die eine oder andere gute Idee ein. Wenn nicht, hier ein paar Vorschläge:

Romantisches Abendessen – das Candle-Light-Dinner
Ein gelungenes Erlebnis-Geschenk kann ein Candlelight Dinner* sein. Das Dinner ermöglicht einen besonderen Abend zu zweit zu verbringen und bietet dem Anlass entsprechend eine sehr romantische Stimmung.
Für talentierte Hobbyköche besteht außer der Tischreservierung zum Dinner auch die Möglichkeit dieses selbst aus den Lieblingsgerichten des geliebten Partners zu kochen. Wie man sagt, geht Liebe durch den Magen und dem Abend wird so im Schein des Kerzenlichtes ein ganz besonderer Glanz verliehen.

Wellness Tag oder Wochenende
Einen Tag oder ein Wochenende gemeinsam relaxen und sich zusammen wohlfühlen ist das Motto für diese Valentinstag Geschenke. Den Alltag hinter sich lassen und einen erholsamen Spa-Bereich oder entspannende Wellness Behandlungen genießen ist angesagt. Eine solche Wellness zu zweit* ist für viele eine romantische Zeit und Abwechslung vom gewöhnlichen Einerlei, welche liebevoll verbindet.

Kurz- oder Städtereise
Wer eher aktiv sein möchte, für den bieten sich Wochenendreisen oder Städte Trips an. Gerade wer weiß was welche Ziele Anklang finden, kann hier Punkten. Die Pulsierende Großstadt oder ländlichen Idylle, das sollte man allerdings schon wissen.
Ein schönes Hotel finden* ist heute einfach und schon steht dem gemeinsamen Liebesausflug nichts mehr im Wege.

Valentinstag-Buch
Eine besondere Idee für wortgewandte oder kunstvolle Schreiber ist das Valentinstag-Buch mit dem Titel „Was ich an dir liebe“*. Dieses Buch ist zum selbst ausfüllen und verschenken gemacht. Ein Buch das es nur ein einziges Mal gibt und ganz persönliche Worte enthält. Ein liebevolles Unikat für die Angebetete oder den Angebeteten.

Valentinstag Fotogeschenke
Wer nicht so zum Schreiben neigt, aber dafür gern fotografiert oder ein Album mit schönen Bildern besitzt, kann über Valentinstag Fotogeschenke nachdenken. Ein Romantisches Bild oder Foto ist die perfekte Grundlage für diese Geschenkidee.
Außer dem gerahmten Bild gibt es heutzutage viele Möglichkeiten diese zu gestalten. Poster oder Wandbild auf Fotoleinwand, Acrylglas oder Holz. Aber auch ausgefallene Ideen wie Fototassen, Alu-Trinkflaschen, Foto-Notizbuch, Puzzle und Herzkissen sind bei einem guten Fotodienst* erhältlich. Valentinstag Fotogeschenke sind eine schöne Überraschung für einen besonderen Menschen.

Parfum
Ein besonderer Duft kann eine schöne Überraschung sein. Ideal, wenn man den Lieblingsduft oder die Duftrichtung kennt. So ist das richtige Parfum* finden ganz einfach.

Gaumenfreuden
Schokolade, Pralinen oder eine andere persönliche Gaumenfreude

Schmuck
Schmuckstück, am persönlichsten mit Gravur

Geschenkgutschein
Immer noch keine passende Idee oder die Zeit wird knapp? Vielleicht kann jetzt noch ein Geschenkgutschein helfen. Gerade wenn man das Geschenk aufgrund räumlicher Trennung nicht persönlich übergeben kann und es schnell gehen muss ist ein digitaler Geschenkgutschein* mit persönlicher Nachricht die ideale Lösung.

Auf was sollte ich bei Valentinstag Geschenken achten?

Muss das Geschenk am Valentinstag ausgefallen sein oder darf es alltäglich sein? Ist ein großes erforderlich oder ist ein kleines angemessen? Diese Fragen sind wohl oft in den Überlegungen für Valentinstag Geschenke vertreten. Sind aber wahrscheinlich nicht die entscheidenden. Das Hauptmerkmal für ein gelungenes Geschenk dürfte sein, dass man an den anderen gedacht hat. Es zeigt dann, dass man den Anderen kennt und sich nahe ist. Dabei ist natürlich ein persönliches Geschenk von Vorteil. Sei es, dass der Name des Beschenkten enthalten ist oder es genau die individuellen Vorlieben trifft. Es muss nicht teuer oder gekauft sein. Es kann auch eines sein, dass selbst gemacht ist. Vielleicht sogar ein eigenes Gedicht.
Und daran denken, wenn man an diesem Tag nicht bei seinem Schatz sein kann, es lohnt sich ganz besonders ein Geschenk für diesen Tag zu organisieren. Dies lässt mit Hilfe von Freunden oder Nachbarn bewerkstelligen. Ist dies nicht möglich, geht es auch ganz einfach online per Versand.
Kommt so das Geschenk, wie von alleine, zum Valentinstag, wird die Freude ganz besonders groß sein.

Ursprung Tradition und Name

Der Name geht auf den italienische Bischof Valentin von Terni zurück. Der Sage nach soll er Verliebten Blumen aus seinen Klostergärten geschenkt haben und er traute Liebespaare christlich. Dadurch fiel er in die Missgunst des römischen Kaisers Claudius. Dies soll daran gelegen haben, dass er auf viele Soldaten in seiner Armee angewiesen war und nicht auf Ehemänner bei ihren Familien. Auf jeden Fall verstieß die christliche Trauung der Soldaten und anderer Staatsdienern den Anweisungen des Kaisers. Dies führte zur Hinrichtung des heiligen Valentin am 14. Februar 269.
Andere Quellen behaupten der Brauch ginge auf das Mittelalter und den Minnesang zurück. Wie dem auch sei der 14. Februar ist der Valentinstag.

Valentinstag Geschenke - Valentinstag Fotogeschenke und andere Geschenkideen

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an info@wunderkraeuter.de

*Affiliate Link


Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.“
COL MARGIN