Pigmentflecken Creme

Welche Creme gegen Pigmentflecken?

Inhaltsübersicht
  1. Wie entstehen Pigmentflecken?
  2. Welche Creme gegen Pigmentflecken?
  3. Die Creme hilft nicht?

Wenn Alter und Sonne störende Spuren hinterlassen...

So verschossen in die unschönen, mit dem Alter verstärkt auftretenden Alters- und Hautpigmentflecken und in Sommersprossen? Die
Zeiten, in denen es Spaß bereitete, alle Flecken auf Wangen, Stirn und Nase zählen zu lassen, ändern sich und die Schönheitsideale ändern sich mit ihnen.

Wie entstehen Pigmentflecken?

Menschen empfinden Hautveränderungen wie Pigmentflecken, Sommersprossen und Altersflecken heute eher als störend, lästig und unschön. Meistens sind diese Hautveränderungen harmloser Natur, jedoch verunstalten sie oftmals ein sonst gepflegtes, makelloses Hautbild.

Sommersprossen (Epheliden), durch Pigmentstörungen hervorgerufene gelbe oder hellbraune Hautflecken, treten besonders bei pigmentarmen (d.h. bei blonden oder rotblonden) Menschen nach intensiver Sonneneinstrahlung auf den ungeschützten Hautstellen auf und sind unterschiedlich in ihrer Ausprägung.

Altersflecken hingegen sind ganz natürliche Veränderungen der Haut, die mit zunehmendem Alter in den oberen und mittleren Schichten der Epidermis auftreten. Es handelt sich dabei um verstärkte Ansammlungen von Pigmenten, meistens ebenfalls an besonders sonnenexponierten Hautstellen.

Alle diese starken Pigmentierungen entstehen durch eine Oxidation der Hautzellen (Reaktion mit Sauerstoff), gefördert durch die UV-Strahlung der Sonne.

Was können Sie gegen diese kleinen Flecken auf Ihrer Haut tun?

Sicher, Sie können die Sonne, die unserem gesamten Organismus so unendlich gut tut, meiden. Sie können Ihre Haut durch eine starke Make-up-Schicht vor Sonne, Licht und Luft abschirmen.
Schade für Ihre Haut, denn Haut will atmen!

Sie können jedoch jetzt zu einer Creme greifen, die Pigmentflecken ganz einfach bleicht und mildert.

Welche Creme gegen Pigmentflecken?

Die natürlichen Kräfte von Pflanzen nutzen die folgenden Cremes.

Celerit® Bleichcreme mit Brunnenkresse und den Vitaminen C + E

Hier Preis prüfen und kaufen* bei Amazon

Bleichcreme mit Lichtschutzfaktor
Bleichcremes sind auch mit Lichtschutzfilter erhältlich. Dieser schützt vor der schädlichen UV-A und UV-B Strahlung. Gerade im Frühjahr und Sommer kann somit einer Neupigmentierung durch diese Strahlung entgegengewirkt werden.
Hier ist beispielsweise die Celerit® Plus Lichtschutzfaktor Bleichcreme erhältlich, die einen Lichtschutzfaktor von 10 hat. Auch diese Pigmentflecken Creme enthält Brunnenkresse und die Vitamine E und C.

Celerit® Plus Lichtschutzfaktor Bleichcreme


Hier Preis prüfen und kaufen* bei Amazon


Pigment Bleichemulsion Dr. Förster GmbH
Pigment Bleichemulsion Dr. Förster GmbH
Die Pigment-Bleichemulsion der Firma Dr. Förster enthält natürliche Extrakte aus Brunnenkresse, Meerrettich und den "bleichenden Vitaminen" C und E.

Die Haut bleichen mit den Kräften der Natur
Zwei eher unscheinbare und den meisten bekannten Pflanzen liefern die bleichende Wirkstoffbasis für natürliche Schönheit.

Brunnenkresse (Nasturtium officinale), eine weltweit verbreitete Pflanzengattung, in Wasserläufen wildwachsend, deren scharf schmeckende Blätter häufig als Wintergemüse Verwendung finden. Das Kraut enthält ein ätherisches Öl (Raphanol) und die Vitamine A, C und D.

Meerrettich (Armoracia rusticana), eine ausdauernde Staudenpflanze mit fleischiger Wurzel, die durch Kultur seit dem Mittelalter in ganz Europa bekannt wurde. Die Meerrettich-Wurzeln liefern scharf schmeckende Senföle mit für uns interessanten Eigenschaften. Ergänzt werden diese beiden bleichenden Pflanzenextrakte durch zwei Vitaminbausteine mit “Bleichwirkung”: Vitamin C und Vitamin E.

Anwendung:
Tragen Sie Dr. Förster Pigment-Bleichemulsion mindestens 2x täglich über einen mehrwöchigen Zeitraum auf die überpigmentierten Hautpartien auf, verteilen Sie die Creme gut mit den Fingerkuppen und massieren Sie sie sanft in die Haut ein.
Pigmentflecken bilden sich nicht von heute auf morgen und können auch nicht in wenigen Wochen abgebaut werden. Sollte nach 2-3 monatiger Behandlung keine sichtbare Reduzierung eintreten, so sind die Pigmentablagerungen so fest in den untersten Hautschichten eingelagert, dass Dr. Förster Pigment-Bleichemulsion zwar weiter pflegt und vor weiter zunehmender Pigmentierung schützt, aber die vorhandenen Pigmentablagerungen nicht aufzulösen vermag. In diesem Fall sollte ein Dermatologe zu Rat gezogen werden.

Beachten Sie bitte: Häufig hebt die pigmentbildende Kraft der Sonnenstrahlen die Bleichwirkung wieder auf oder schwächt sie an den sonnenexponierten Stellen der Haut ab. Meiden Sie deshalb während der Behandlung Sonnenbäder, Solarien oder Gesichtsbräuner. Treten während der Behandlung Hautunverträglichkeiten auf, sollten Sie auf eine weitere Behandlung mit Dr. Förster PigmentBleichemulsion verzichten.

Dr. Förster PigmentBleichemulsion enthält natürliche Pflanzen-Extrakte mit bleichenden Eigenschaften und wertvolle Vitamin-Bausteine.

Das Geheimnis fleckenloser Haut
Wenn trotz intensiver Pflege das Alter und die Sonne Spuren auf der Haut hinterlassen - Altersflecken, Pigmentflecken und Sommersprossen -, dann haben Sie jetzt eine Möglichkeit, Ihre Haut wieder schöner und ansehnlicher werden zu lassen:
Dr. Förster Pflege Pigment-Bleichemulsion nach einer Rezeptur von Apotheker Dr. Weindrich.
Bereits bei einer zweimaligen täglichen Anwendung über einen mehrwöchigen Zeitraum werden Altersflecken, Pigmentflecken und Sommersprossen - Überpigmentierungen also in den oberen Hautschichten von Gesicht (Stirn, Wangen, Nase), Hals, Schultern, Armen und Dekolleté - in ihrer Farbintensität gebleicht und gemildert. Die Kraft der Pflanzen wirkungsvoll eingesetzt in der hautverträglichen Dr. Förster Pflege Pigment-Bleichemulsion, verleiht Ihnen das angenehme Gefühl, endlich wieder kosmetisch schöne Haut zu haben.

Packungsgröße:
100 ml

Inhaltsstoffe (INCI):
Aqua, Armoracia rusticana, Nasturtium officinale, Decyl Oleate, Hexyl Laurate, Cetearyl Alcohol,
Ceteareth-12, Tocopheryl Acetate, Sorbitol, Ascirbic Acid, Phenoxyethanol, Methylparaben,
Ethylapraben, Propylparaben, Butylparaben

Leider existiert der Hersteller, die Firma Dr. Förster GmbH nicht mehr, und das Produkt ist momentan nicht zu finden gewesen.

Verfügbarkeit prüfen und kaufen*

Die Creme hilft nicht, was tun?

Im Artikel „Altersflecken entfernen“ sind noch weitere Möglichkeiten geschildert, wie mit Pigmentstörungen dieser Art umgegangen werden kann.

Bitte aber folgendes Bedenken:
Pigmentflecken entstehen nicht von heute auf morgen und der Abbau derselben wird daher auch nicht in wenigen Wochen erfolgen können. Wenn nach längerer Behandlung keine Verringerung sichtbar ist, dann sind die Ablagerungen zu stark in den untersten Hautschichten verfestigt und die vorhandenen Pigmentablagerungen lassen sich nicht mehr auflösen.
Eine entsprechende Pflege der Haut und ein Schutz vor weiter zunehmender Pigmentierung sind dennoch mit einer Creme möglich.

Holen Sie immer auch den Rat eines Arztes ein. So können Sie sich vergewissern, ob es sich um harmlose Pigmentflecken handelt und sich nicht doch eine andere möglicherweise schlimme Erkrankung dahinter verbirgt.

Nach oben zur Inhaltsübersicht

Pigmentflecken Creme - Welche ist die Richtige?

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an info@wunderkraeuter.de

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN