Großer Schwedenbitter geheimnisvolle Ansatzmischung

Schwedenkräuter groß – vegetarisch oder nicht?

Schwedenkräuter groß
Schwedenkräuter groß
Der große Schwedenbitter oder Schwedenkräuter groß ist keine große Packung der Schwedenkräuter. Es handelt sich um ein Rezept der Schwedenkräuter, das im Gegensatz zu dem kleinen Schwedenbitter eine größere Anzahl an Zutaten enthält. Das Rezept enthält so manches Geheimnis und ist nicht immer vegetarisch.

Inhaltsübersicht
  1. Großer Schwedenbitter kaufen
  2. Vergleich der Rezepte Schwedenkräuter groß
  3. Großer Schwedenbitter vegetarisch?
  4. Geheimnisse des großen Schwedenbitter
  5. Weitere Unterschiede der Rezepte
  6. Tipps
  7. Fazit


Großer Schwedenbitter kaufen

Wunderkraeuter Empfehlung: Schwedenkräuter groß mit 16 Zutaten


Hier Preis prüfen und kaufen* bei Amazon.

Schwedenkräuter große Ansatzmischung mit 16 Zutaten:
Muskatnuss, Wermutkraut, Angelikawurzel, Theriak, Rhabarberwurzel, Myrrhe, Zitwerwurzel, Kieselerde, Enzianwurzel, Tonerde, Eberwurzel, Muskatblüte, Kampfer, Tormentillwurzel, Sennesblätter, Safran.
Es wird Naturkampfer verwendet und es handelt sich um vegetarische Schwedenkräuter.

Sie setzen mit dieser Packung auf einfachste Weise ca. 2,8 Liter Schwedenbitter an.
Kräutermischung zum Selbstansatz von 2,8 Litern Korn- oder Obstbranntwein mit 38-40 Vol-% Alkohol (Kräuterbitter).
Mit der ausführlichen Anleitung zum Schwedenkräuter selber ansetzen gelingt dies leicht.

Vergleich der Rezepte großer Schwedenbitter

Zum einfachen Vergleich sind sowohl der empfohlene und der überlieferte große Schwedenbitter als auch der kleine Schwedenbitter in Tabellenform aufgeführt.
Bei der Durchsicht wird man auf Fragen stoßen die in den folgenden drei Punkten behandelt werden:
Großer Schwedenbitter vegetarisch?
Geheimnisse des großen Schwedenbitter
Weitere Unterschiede der Rezepte

Tabelle Vergleich der Schwedenkräuter Rezepte


Kleiner Schwedenbitter

Großer Schwedenbitter

Wunderkraeuter.de

Empfehlung

Großer Schwedenbitter

überliefert

o Muskatnuss  
o o 35 g Muskatbohnen
Wermut (1) Wermutkraut 26 g Wermut
Angelikawurzel Angelikawurzel 7 g
Theriak venezian Theriak 18 g
Rhabarberwurzel Rhabarberwurzel 18 g
Myrrhe Myrrhe 13 g
Zitwerwurzel Zitwerwurzel 9 g
o Kieselerde o evtl. Diotöm?
o Enzian 7 g
o Tonerde o evtl. Terra sigulata Fer?
Eberwurzel Eberwurzel 4 g Eberwurz
o Muskatblüte 2 g Muskatblüte
Kampfer (Naturkampfer) Kampfer (Naturkampfer) 2 g Kampfer
o Tormentillwurzel 2 g Tormentill
Sennesblätter Sennesblätter 2 g
Safran Safran 2 g
o o 18 g Kalmuswurzel
o o 7 g Diotöm
o o 5 g Lärchenschwamm
o o 5 g Terra sigulata Fer.
o o 2 g Bibergail
Manna o o
o = nicht enthalten
(1) es kann auch Enzian oder Aloe verwendet werden

Großer Schwedenbitter vegetarisch?

Wie in dem obigen Schwedenkräuter Vergleich zu sehen ist, muss der Schwedenbitter nicht immer vegetarisch sein. In der überlieferten Rezeptur ist Bibergeil enthalten und dieser ist tierischen Ursprungs. Solche oder ähnliche Rezepturen mit Bibergeil werden manchmal angeboten.
Wer also auf vegetarische oder vegane Ernährung wert legt, sollte darauf achten und vegetarische Schwedenkräuter kaufen. Das oben empfohlene Rezept ist vegetarisch.

Geheimnisse des großen Schwedenbitter

Die Zutaten der überlieferten Rezeptur bergen so manches Geheimnis und werfen Fragen auf. Man weiß nicht immer genau was mit ihnen gemeint ist.

Muskatnuss oder Muskatbohne
Gleich bei der ersten Zutat erkennt man Unterschiede. Viele aktuellen Rezepturen enthalten Muskatnuss (Myristicae semen) während in der überlieferten Variante Muskatbohne (Nectandra puchury-major) aufgeführt ist.
Es handelt sich dabei um zwei verschiedene Zutaten. Möglicherweise liegt eine Verwechslung vor, was bei diesen Begriffen häufiger vorgekommen ist. Wer hier was wo verwechselt hat ist schwer zu sagen und bleibt ein Geheimnis.

Diotöm
Was ist mit Diotöm gemeint? Bei dem Versuch das Geheimnis zu lüften fällt auf, dass dieser Begriff nur bei den Schwedenkräutern geläufig ist. Vermutlich hat da etwas bei der Überlieferung in Schriftform nicht so richtig funktioniert.
Diejenigen die versucht haben das Rätsel zu lösen kamen auf folgende Möglichkeiten:

Kieselerde
Diptam (Dictamnus albus)
Meisterwurz (Peucedanum ostruthium)

Ohne jetzt auf die jeweiligen Argumente einzugehen sind die ersten beiden die wahrscheinlichsten.
Die oben empfohlene Rezeptur enthält Kieselerde.

Terra sigulata Fer.
Leider ist auch diese Zutat nicht eindeutig. Ist damit

Terra sigillata = Siegelerde auch unter Bolus armenicus, deutsch Armenische Tonerde bekannt. Als Bolus Armenicus kann ebenfalls „Bolus rubra“ (Roter Ton) gemeint sein.

oder

Terra silicea (Kieselerde, Kieselgur). Dieses fossile Sediment wird von Kieselalgen (Diatomeen) gebildet. Es besteht hauptsächlich aus Siliciumdioxid

gemeint?

Das oben empfohlene Rezept enthält jedenfalls Tonerde.

Weitere Unterschiede der Rezepte

Die folgenden Bestandteile des überlieferten Rezeptes sind in der oben empfohlenen Variante nicht enthalten:

Bibergeil
Bei Bibergeil oder auch Bibergail geschrieben handelt es sich um ein Drüsensekret des Bibers. Es wird auch Castoreum genannt.
Es wurde früher sowohl gegen Gicht und Krämpfe als auch bei Vergiftungen verwendet. Dem Theriak wurde es in vergangenen Tagen ebenfalls manchmal beigefügt.
Ob es nun in den Schwedenbitter hineingehört, kann jeder für sich selbst entscheiden. Für Vegetarier ist auf alle Fälle nicht geeignet.

Lärchenschwamm
In der Volksmedizin wurde der Lärchenschwamm als Abführmittel und bei rheumatischen Erkrankungen, Lungenleiden und Nachtschweiß eingesetzt.

Kalmuswurzel
Traditionell wird Kalmus bei
Appetitlosigkeit, Blähungen, Völlegefühl, Magen-Darm-Krämpfen und Verdauungsstörungen
angewendet. Da er von der Kommission E nicht bearbeitet wurde, liegen keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Tipps

Empfehlung passend zum Schwedenbitter:
Für die Anwendung des Schwedenbitter können hilfreich sein
Schwedenkräuter Salbe
Ringelblumen Salbe

Buchtipps zu den Schwedenkräutern
Über Bücher und Autoren zu dieser Ansatzmischung und deren Kräutern informiert die Rubrik Schwedenkräuterbuch.

Fazit

Was genau die Bestandteile der überlieferten großen Schwedenkräuter sind, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Sicher ist jedoch, dass es sich um keine vegetarische Version der Ansatzmischung handelt.
Die empfohlen Ansatzmischung des Großen Schwedenbitter ist auch für Vegetarier geeignet und enthält aktuelle Zutaten.

Nach oben zur Inhaltsübersicht

Großer Schwedenbitter – Zutaten und ihre Geheimnis

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an info@wunderkraeuter.de

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN