Weißdorn Tinktur

Weißdorn Tinktur selber machen

Eine Weißdorn Tinktur herzustellen ist reicht einfach. Wie das geht und was dafür nötig ist wird in dieser Anleitung beschrieben.

Inhaltsübersicht
  1. Weißdorn Tinktur und das Herz
  2. Was brauche ich zum Herstellen der Tinktur
  3. So wird die Weißdorn Tinktur selber gemacht
  4. Dosierung für die Anwendung
  5. Fazit
Weißdorn Tinktur
Weißdorn Tinktur

Weißdorn Tinktur und das Herz

Der Weißdorn ist eine alte Heilpflanze. Wie wertvoll er für das Herz sein kann, wurde aber erst im 19. Jahrhundert entdeckt. Inzwischen ist das Wissen um seine Wirkung weit verbreitet und er wurde 2019 zur Arzneipflanze des Jahres gewählt.
Wer mehr über die Pflanze wissen möchten kann in dem Artikel über den Weißdorn alles weitere erfahren.

Was brauche ich zum Herstellen der Tinktur?

Die Weißdorn Tinktur wird aus den Blüten und Blättern des Weißdorns mit Hilfe von Alkohol als Lösungsmittel gemacht.
Zusätzlich können auch seine Früchte, die Weißdornbeeren, verwendet werden.

Die Weißdorn Pflanzenteile können entweder frisch oder getrocknet sein. Um die volle Kräuterkraft zu erhalten, ist der Alkoholgehalt des Lösungsmittels für die Tinktur entsprechend zu wählen.

Bei frischen Pflanzenteilen sollte beim Weißdorn idealerweise ein Alkoholgehalt von 60% gewählt werden. Bei getrockneten reichen 40%, sodass ein hochwertiger Korn oder Wodka in Frage kommt.

Außer diesen Pflanzenteilen und dem entsprechenden Alkohol werden die üblichen Dinge benötigt, die es braucht um eine Tinktur selbst zu machen. Wer noch keine Erfahrung hat findet die genaue Auflistung aller Utensilien und eine ausführliche Anleitung in dem Wunderkraeuter-Artikel „In 7 Schritten eine wirksame Tinktur herstellen“. Dort wird ausführlich beschrieben, wie die Herstellung Schritt für Schritt gelingt.

In diesem Artikel werden kurz und übersichtlich die einzelnen Schritte unter Berücksichtigung der für den Weißdorn maßgeblichen Angaben beschrieben.



Weissdorn Blätter und Blüten Bio

bei Amazon*

So wird die Weißdorn Tinktur selber gemacht


Die Pflanzenteile vorbereiten. Reinigen und zerkleinern.

Diese kommen in eine verschließbare, weithalsige Flasche hinein.

Dann mit Alkohol, wie oben erwähnt 40% oder 60%ig, auffüllen bis alle Pflanzenteile bedeckt sind.

Das Glas an einem warmen Ort aufstellen.

Den Auszug für 7 bis 14 Tage stehen lassen. Dabei täglich schütteln oder rühren.

Den Auszug filtern, um so die Pflanzenteile und Schwebstoffe zu entfernen.

Abfüllen und Beschriften. Die gefilterte Tinktur in geeignete Fläschchen abfüllen.

Dabei sind Tropffläschchen die beste Wahl, da die Anwendung tropfenweise erfolgt.

Die gefüllten Flaschen mit Weißdorn-Tinktur aus frischen oder getrockneten Blüten, Blättern, Beeren entsprechend der verwendeten Pflanzenteile beschriften.
Jetzt noch das Datum hinzufügen und die selbst gemachte Weißdorn-Tinktur ist zum Einsatz bereit.

Dosierung für die Anwendung

Weißdorn Tinktur Dosierung:
aus getrocknetem Weißdorn: 20 bis 40 Tropfen
aus frischem Weißdorn: 10 bis 20 Tropfen

Weißdorn Tinktur Anwendung und Wirkung ergeben sich aus der Beschreibung des Weißdorns.

Werbung

Sicher, zuverlässig und diskret beim Original bestellen
DocMorris - Europas größte Versandapotheke

Das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung
Hier mehr erfahren

Fazit

Eine Weißdorn Tinktur selber machen, geht recht einfach. Es wird wenig gebraucht, was nicht bereits im Haushalt vorhanden ist. Mit ein klein wenig Geschick und etwas Zeit ist sie in wenigen Schritten selbst gemacht.
Falls es dennoch ein Hindernis gibt, kann man die fertige Weißdorn Tinktur* kaufen.

Das könnte auch interessieren

Rezepte
Kräutergarten mit Portraits vieler Pflanzen und Kräuter
Kräuterprodukte stellt Produkte mit Kräutern vor

Nach oben zur Inhaltsübersicht

Weißdorn Tinktur herstellen

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an kraut@wunderkraeuter.de

Achtung!
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker sowie eine medizinische oder pharmazeutische Beratung ersetzen. Ziehen Sie bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker zu Rate!

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN