Brennnessel sammeln

Brennnessel ernten oder doch einfacher kaufen

Tipps zum sammeln ohne Brennen und jucken. Warum brennt es und was verursacht es eigentlich? Was hilft, wenn die Brennnessel doch zugeschlagen hat und natürlich wo finde ich sie?
Anstatt selbst zu ernten ist auch kaufen möglich?

Inhaltsübersicht

Wie Brennnessel selbst sammeln?
Warum brennt die Brennnessel?
Was tun, wenn es brennt?
Wo finde ich Brennnesseln?
Getrocknete Brennnessel kaufen

Auch interessant:
Informationen zur Pflanze
Gedichte und Poesie über sie

Wie Brennnessel selbst sammeln?

Der Name sagt es und jedermann weiß es, die Pflanze brennt bei einer Berührung. Kann ich dennoch Brennnessel selbst sammeln ohne Juckreiz zu bekommen und ohne das lästige Brennen zu spüren?
Mit den folgenden Tipps kann man dies tun:

Beim sammeln
- Handschuhe tragen. Diese schützen vor den Brennhaaren.
- eine Schere verwenden. Das vermeidet einen festen Kontakt.
- von unten nach oben streichen, so sollen die Brennhaare nicht abbrechen. Klappt wohl nicht bei jedem und verlangt Übung.

Warum brennt die Brennnessel überhaupt?

Sie hat unter den Blättern und an den Stängeln Brennhaare. Diese kann man sich wie kleine Röhrchen mit einem seitlich abgeknickten Köpfchen vorstellen. Bei einer Berührung bricht das Köpfchen an seiner „Sollbruchstelle“ ab. Das Röhrchen bohrt sich in die Haut und gibt die enthaltene Flüssigkeit ab, die das Brennen verursacht.
Die Flüssigkeit enthält einige Substanzen, wie Acetylcholin, Histamin und Ameisensäure.
Mit diesem Mechanismus hat sie einen natürlichen Schutz um sich gegen „Angreifer“ zu wehren und nicht aufgefressen zu werden.

Was tun, wenn es brennt?

Die Quaddeln und das Brennen sind da. Was hilft da außer abwarten und wenn möglich kühlen? Bitte nicht kratzen.
Ein altes Hausmittel kann Linderung verschaffen. Das Blatt des Breitwegerich oder des Spitzwegerich zerdrücken und auf die betroffene Stelle reiben.
Falls es ganz schlimm werden sollte, gibt es auch bestimmte Salben. Ärzte können da weiterhelfen.

Wo finde ich Brennnesseln?

Sie bevorzugen nähr- und stickstoffreiche Böden und wachsen daher oft nahe beim Menschen. Also in der Nähe von Häusern, an Wegrändern, auf Schuttplätzen, an Hecken, an Zäunen und Mauern. Aber auch an Waldrändern und in der Nähe von Teichen und Flüssen.
Es dürfte also nicht schwer fallen sie zu finden. Nicht ganz so leicht ist es, wenn man deren junge Blätter abseits der Lieblingswege unserer vierbeinigen Freunde und des Autoverkehrs sammeln möchte.

Getrocknete Brennnessel kaufen

Wem das selbst ernten zu viele Umstände bereitet, der kann es sich leichter machen und Brennnessel kaufen. Getrocknete sind diese gut erhältlich. Dabei sind sowohl die Blätter als auch die Wurzeln im Angebot. Ebenso kann der Brennnessel Samen erworben werden.

Brennnessel sammeln - ernten oder doch einfacher kaufen

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an kraut@wunderkraeuter.de

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN