Urban Gardening in Schwetzingen

Urbaner Garten in der Innenstadt

Urban Gardening Idee in Schwetzingen umgesetzt


Die Idee des Urban Gardening was auf Deutsch städtisches Gärtnern bedeutet wurde Mitte 2022 in Schwetzingen auf eine tolle Weise umgesetzt. (1)
Auf Parzellen von je etwa 4 – 6 m² können Privatpersonen in der Schwetzinger Innenstadt gärtnern. Dort können die Hobbygärtner Kräuter, Gemüse und geeignete Obstsorten für den Eigenverbrauch anbauen und ernten.

Der Marstallhof wurde von der Stadt Schwetzingen für diesen Zweck entsprechend umgestaltet. Es wurden Hoch- und Tiefbeete mit Pflanzerde angelegt und in Parzellen eingeteilt. Für die Bewässerung steht ein Wasseranschluss und Gießkannen zur Verfügung.

Das besondere an der Umsetzung ist das kostenlose Angebot der Stadt. Die Beete wurden kostenlos an 70 Haushalte vergeben. Bis zum 03.06.2022 konnte sich für eine Parzelle bei der Stadt beworben werden. Wer bei der Auslosung das nötige Quäntchen Glück hatte, bekam die Gelegenheit zum Urban Gardening mit dem Starttermin 20. Juni 2022 im perfekt vorbereiteten Beet.

Jeder bekommt ein bestimmtes Beet zugewiesen und kann selbst auswählen welche Pflanzen er im Rahmen der Möglichkeiten anbauen möchte.

Außerdem hatte die Stadtgärtnerei zuvor schon ein großes Kräuterbeet angelegt. Auf diesem ist den Bürgern das Ernten ausdrücklich erlaubt. Dort gedeihen viele verschiedene Kräuter, wie Dost, Lavendel, Salbei, Wermut und andere.

Auf welchen Beeten ist das Ernten für alle erlaubt?
Damit dies für jedermann ersichtlich ist, hat die Stadt dieses Hinweisschild aufgestellt.
Auf den rot umrandeten Beeten dürfen alle ernten. Die blau umrandeten Beete darf nur der jeweilige Parzellenbesitzer nutzen.

Wo befinden sich die Urban Gardening Beete und der Marstallhof?


Die Beete befinden sich in der Innenstadt Schwetzingen im Innenhof des Marstalls. Der Eingang befindet sich in der Carl-Theodor-Straße gegenüber der alten Mälzerei.
Auf dem Gelände soll eine Leinenpflicht für Hunde eingeführt werden um die Kräuterbeete zu schützen.
Ansonsten dürfte die Anlage auch gut geschützt sein, da sie in direkter Nähe zum Polizeirevier liegt.

Was ist die Idee dahinter?


Diese Urban Gardening Idee soll nachhaltiges Gärtnern auch für denjenigen ermöglichen, der keinen eigenen Garten hat. Auf Kunstdünger und Pestizide werden beim Anbau verzichtet.
Der bewusste Konsum der selbst produzierten pflanzlichen Nahrung und das soziale Miteinander und die Kommunikation beim gemeinsamen Gärtnern soll gefördert werden.

Die offizielle Eröffnung

Urban-Gardening-Eroeffnung

Nachdem das Projekt angelaufen war fand am 16.07.2022 die offizielle Eröffnungsfeier Im Marstallinnenhof statt. Alle 76 Parzellen sind vergeben und die bepflanzten Beete strahlten bei schönem Sonnenschein um die Wette.
Der Bürgermeister Matthias Steffan hielt eine informative Rede zu dem Projekt und der Leiter der Stadtgärtnerei Bernd Kolb erläuterte die fachlichen Details zum städtischen Gärtnern.
Die Gäste wurden an einem Stand verpflegt und konnten sich über das Urban Gardening in Schwetzingen austauschen.

Kein Beet erhalten? Kein Problem


Wer kein Beet im Marstallhof ergattern konnte oder lieber Urban Gardening zu Hause betreiben möchte kann auf andere Ideen zurückgreifen.
In der Stadt Gärtnern ist auf kleinstem Raum möglich. Auch wenn man keinen eigenen Garten hat gibt es Lösungen.
Wer sich hierfür interessiert der kann sich Ideen mit Hilfe des Buchtipps siehe unten holen. Die Pflanzen und Zubehör gibt es beim Fachhandel*.

Buchtipp

Wie ohne eigenen Garten Kräuter und Gemüse ernten?

Ernteglück auch ohne Garten: Gemüse geht überall!



Mehr Info und kaufen bei Amazon*
oder bei Thalia*

Fazit


Die Stadt Schwetzingen hat mit ihrer Urban Gardening Idee ein tolles Angebot für Hobbygärtner ohne eigenen Garten geschaffen. Für alle die kein Beet erhalten haben und keinen eigenen Garten besitzen gibt es auch Lösungen.

Das könnte auch interessieren


Spargellehrpfad in Schwetzingen
Baumlehrpfad in Schwetzingen
Schwetzingen mehr über die Stadt erfahren
Kräutergarten mit Portraits vieler Pflanzen und Kräuter
Kräuterprodukte stellt Produkte mit Kräutern vor

Nach oben zur Inhaltsübersicht

Urban Gardening in der Innenstadt Schwetzingen

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an kraut@wunderkraeuter.de

Quellen:
(1) Webseite Stadt Schwetzingen

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN