Maca

Maca die Powerwurzel

Maca Kapseln in Verpackung
Maca Kapseln in Verpackung
Nutzen auch Sie die Kraft aus der Natur. Maca ist aufgrund seiner positiven Eigenschaften nicht nur bei Sportlern äußerst beliebt. Immer mehr vertrauen auf dieses natürliche Energiepaket.
Setzen auch Sie auf die kleine Knolle mit großer Potenz.

Was ist Maca?

Maca wird aus der Maca-Wurzel (Lepidium Meyenii) gewonnen. Diese wächst hoch in den peruanischen Anden unter extremsten klimatischen Bedingungen in einer Höhe zwischen 3500 bis4000 m. Hier gedeiht keine andere Nutzpflanze mehr. Es herrscht nicht nur intensive UV-Strahlung, es bläst auch der Wind kalt und scharf, die Temperaturen liegen bei maximal vier bis fünf Grad Celsius und die Böden sind sehr sauer. Hier bildet die Wurzel Inhaltstoffe, deren Nutzwert für den menschliche Organismus so unglaublich sind. Die Widerstandskraft der Pflanze ist enorm, und möglicherweise tragen gerade die schweren Wachstumsbedingungen dazu bei, dass die Wurzel über eine geballte Ladung an Energie verfügt.

Maca früher

Den indianischen Hochkulturen der Inkas und der Mayas verdanken wir eine Reihe von Nutzpflanzen, die für uns heute selbstverständlich geworden sind. Deren Ursprung haben wir in Regel vergessen, z.B. die Kartoffel (Peru, Bolivien) oder den Mais (Mexico). Andere wiederum wurden nie exportiert und daher auch nicht genetisch verändert. Zu diesen Pflanzen gehört auch die getrocknete Maca Knolle (lepidium meyenii). Obwohl maßgeblich als Grundnahrungsmittel kultiviert, stellte die Maca Knolle für die andinische Bevölkerung gleichzeitig auch ein das körperliche und geistige Wohlbefinden stärkendes Mittel dar und wurde überdies als fruchtbarkeitsförderndes Sexualstimulans verwendet. Diese - auch durch die spanischen Eroberer nachgesagte - Wirkung ist sicherlich in ihrem historischen und geographischen Kontext zu sehen: Die Versorgung mit ausreichenden Nährstoffen war in der bäuerlichen Andenregion bis vor einiger Zeit nicht immer ohne weiteres gegeben, so dass ein Nahrungsmittel mit einer sehr hohen Nährstoffversorgung für die Gesundheit der Menschen dort eine weitaus höheren Stellenwert hatte als in unseren industrialisierten Gesellschaften.

Maca heute

Während insbesondere im Herkunftsland Peru sowie in den USA seit einigen Jahren Studien auch über stimulierende und fruchtbarkeitsfördernde Eigenschaften der Maca-Pflanze unternommen werden, wird Maca in Europa überwiegend wegen
des erhöhten Nährstoffgehaltes verzehrt. Hinzu kommen die sekundären Pflanzenstoffe, deren Wirkungen seit einigen Jahren Beachtung finden. So zeichnet sich seit Beginn der 90er Jahre der Trend ab, Nahrung bewusst nicht mehr nur zur Beseitigung von Mangelzuständen, sondern zur positiven Beeinflussung des Wohlbefindens und Steigerung der Leistungsfähigkeit einzusetzen. Und so ist Maca ein Produkt, welches den Anforderungen an eine moderne Ernährung
gerecht wird.

Literatur

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN