Mit Schwedenbitter abnehmen

Können Schwedenkräuter Abnehmen unterstützen?

Wer sein Gewicht vermindern möchte, für den ist auch das Thema mit Schwedenbitter abnehmen von Bedeutung. Denn die enthaltenen Schwedenkräuter können mit ihren Bitterstoffen die Verdauungssäfte auf Trab bringen.

Inhaltsübersicht

Kann der Schwedenbitter abnehmen unterstützen?

Das Ziel Gewicht zu reduzieren und den Schwedenbitter einzunehmen können sich ergänzen. Woran liegt das?
Der Kräuterbitter beinhaltet Bitterstoffe, die oft in der heutigen Ernährung wenig vertreten sind.
Die Geschmacksrichtung Bitter ist meist nicht gewünscht im alltäglichen Essen oder gar in den Lieblingsspeisen. Meist ist man an Süßes gewohnt und verzehrt solches gern. Diese Speisen beinhalten oft Zucker um die Süße zu erzielen. Zuviel Zucker ist jedoch nicht gut. Er ist energiereich und kann Lust auf mehr machen.
Bitterstoffe, die nicht die geliebte Geschmacksrichtung liefern, meiden wir und sie sind in unserer Nahrung oft untervertreten. Wäre es gut, wenn wir mehr davon essen würden?
Dazu ist zu klären welche Vorteile Bitterstoffe bieten, die auch im Schwedenbitter enthalten sind.

Wie helfen Bitterstoffe?

Bitterstoffe sollen auf das Sättigungsgefühl wirken und den Hunger mindern. So berichtet der NDR aus einem Interview mit Dr. Anne Fleck, Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie, Ernährungsmedizin und Vorsorgemedizin, „Bitterstoffe bremsen den Appetit“.
Außerdem regen sie die Verdauungssäfte an und wirken auf Magen sowie Darm.
Sie sind Energiestoffwechsel anregend.
Ebenso wirken diese einer Übersäuerung entgegen1.


Werbung

Anne Fleck: Schlank! mit der Doc-Fleck-Methode
Bei Amazon* oder bei Thalia*


Kann Schwedenbitter mit Bitterstoffen glänzen?

Diese sind im Schwedenbitter als einem Kräuterbitter, wie der Name schon andeutet, enthalten. Bei einem Blick auf dessen Rezeptur entdeckt man Kräuter die Bitterstoffe beinhalten. Beispielsweise der Wermut mit Absinthin, Gelber Enzian mit Amarogentin, Safran mit Picrocrocin und auch die Angelikawurzel ist mit diesen gesegnet.
Ob nun kleiner oder großer Schwedenbitter in jeder Rezeptur sind entsprechende Kräuter reichlich enthalten. Der Schwedentrunk ist also eine gute Bitter-Quelle.

Wann und wie Schwedenkräuter anwenden?

Wenn die eigene Ernährung wenige Bitterstoffe enthält, so kann also der Schwedenbitter Bitterstoffe liefern und so auch das Ziel abzunehmen unterstützen. Wann nehme ich nun den schwedischen Bitter ein, wenn ich mein Gewicht verringern möchte? Empfohlen wird laut des Berichtes den Kräuterbitter jeweils vor den Mahlzeiten und beim Auftreten von Heißhungerattacken einzunehmen.
Wie anwenden? In ein Glas Wasser einen Teelöffel des Schwedenbitter geben und trinken.
Sollte der alkoholhaltige Bitter für mich nicht in Frage kommen, so gibt es auch eine alkoholfreie Version.

Den richtigen Schwedenbitter kaufen

Den Schwedenbitter kaufen ist heutzutage kein Problem mehr. Es gibt viele unterschiedliche Angebote und Rezepturen. Meist werden Bitter bevorzugt die sich an die originale Rezeptur halten.
Dabei kann man die Schwedenkräuter trinkfertig sowohl als

alkoholhaltigen als auch
alkoholfreien Bitter

erwerben.
Wer seinen Kräuterbitter lieber selbst ansetzen möchte kann die Ansatzmischungen

Kleiner Schwedenbitter oder
Großer Schwedenbitter

kaufen. Wer damit noch keine Erfahrung hat kann sich vorher mit einer Anleitung zum selbst ansetzen informieren.

Zusammenfassung Schwedenbitter abnehmen

Wer abnehmen möchte kann das beliebte Schwedenkräuter Elixier zu sich nehmen und mit den positiven Eigenschaften der Bitterstoffe den Wunsch abzunehmen unterstützen.
Eine weitere Möglichkeiten die gewünschten Bitterstoffe zu sich zu nehmen sind Tees aus Kräuterteemischungen, wie Heidelberger's 7-Kräuter-Stern®.
Wer möchte kann auch seine Ernährung umstellen. Anstatt Bitterstoffe mit Kräuterbitter oder Kräutertee gezielt zu trinken können diese mit entsprechenden Lebensmitteln direkt gegessen werden. D.h. man verwendet für die Speisen einfach mehr Kräuter, Gemüse, Obst oder Salate, die Bitterstoffe enthalten.
Ein informatives Buch zu diesem Thema heißt Schlank mit Kräutern und der Artikel
"10 Kräuter zum Abnehmen" bietet einen schnellen Einblick.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Mit Schwedenbitter abnehmen - unterstützen Schwedenkräuter?

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an info@wunderkraeuter.de

1 Ursel Bühring. 2014. Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde: Grundlagen - Anwendung - Therapie. 4. Aufl. Stuttgart: Karl F. Haug, S. 153

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN