Baumlehrpfad Schwetzingen

Bäume auf dem Baumlehrpfad entdecken

Der Baumlehrpfad zeigt innerhalb einer kurzen Wegstrecke eine Vielzahl von Bäumen. So kann man zahlreiche verschiedene Bäume kennenlernen, wie dies sonst nicht so einfach möglich wäre.

Inhaltsübersicht
  1. Der Baumlehrpfad in Schwetzingen
  2. Welche Bäume zeigt Lehrpfad?
  3. Wo liegt der Baumlehrpfad?
  4. Fazit
Baumlehrpfad in Schwetzingen
Baumlehrpfad in Schwetzingen

Der Baumlehrpfad in Schwetzingen

Der Baumlehrpfad ermöglicht auf einfache Weise viele Baumarten zu entdecken. Er ist frei zugänglich und jeder Interessierte kann die Bäume auf eigene Faust erkunden.
Jeder Baum ist mit einem Namensschild versehen. Außer dem deutschen Namen ist auch der wissenschaftliche Name angegeben. Im allgemeinen Sprachgebrauch gibt es oft verschiedene Bezeichnungen für die gleiche Pflanze. Die wissenschaftliche Bezeichnung mit dem lateinischen Namen bestimmt den Baum oder Strauch eindeutig.
Der Pfad vermittelt so auf kleinem Raum Freude beim Erleben der Natur und weckt das Interesse an Pflanzen und Bäumen.
Werbung



Urlaub zum Nulltarif
Wer billiger oder gratis Urlaub macht, kann öfter Urlaub machen


Welche Bäume zeigt der Lehrpfad?

Beim Rundgang auf dem Baumlehrpfad gibt es insgesamt über 30 Bäume zu entdecken. Die Bäume des Jahres von 1999 bis 2015 und viele andere einheimische Arten, wie Vogelkirsche, Elsbeere und weitere. Die Bäume und Sträucher zur Zeit des Rundganges sind in der nun folgenden Zusammenstellung aufgeführt.

1. Apfelbaum „Alte Sorte“
Winterprinzen

2. Apfelbaum „Alte Sorte“
Schweizer Orangenapfel

3. Birnbaum „Alte Sorte“
Pastornbirne

4. Apfelbaum „Alte Sorte“
Schweizer Orangenapfel

5. Felsenbirne
Amelanchier ovalis

6. Hartriegel
Cornus sanguinea

7. Waldhasel
Corylus avellane

8. Hunds-Rose
Rosa Canina

9. Schwarzer Holunder
Sambucus nigra

10. Kornelkirsche
Cornus mas

11. Kreuzdorn
Rhunnus curtharticus

12. Gemeiner Liguster
Ligistrum vulgare

13. Gemeiner Schneeball
Viburnum opulus
Fehlt

14. Wolliger Schneeball
Viburnum lantana

15. Weissdorn
Crataegus monogyna

16. Pfaffenhütchen
Euronymus europaeus

17. Faulbaum
Rhamnus frangula

18. Mispel
Mespilus germanica

19. Gemeine Eberesche
Sorbus aucupana

20. Waldkiefer
Py?rus sylvestris
Baum des Jahres 2007

21. Schwarzpappel
Populus nigra
Baum des Jahres 2006

22. Weisstanne
Abies alb?
Baum des Jahres 2004

23. Schwarzerle
Alnus glutinosa
Baum des Jahres 2003

24. Säulen-Wacholder
Juniperus comunis
Baum des Jahres 2002

25. Gewöhnliche Esche
Fraxinas excelsior
Baum des Jahres 2001

26. Sand-Birke
Betula pendula
Baum des Jahres 2000

27. Silber-Weide
Salix alba
Baum des Jahres 1999

28. Wild-Apfel
Malus sylvestris
Baum des Jahres 2013

29. Europäische Lärche
Larix decidua
Baum des Jahres 2012

30. Elsbeere
Sorbus torminalis
Baum des Jahres 2011

31. Vogelkirsche
Prunus avium
Baum des Jahres 2010

32. Bergahorn
Acer pseudoplatanus
Baum des Jahres 2009

33. Walnuss
Juglans regia L.
Baum des Jahres 2008

34.Rosskastanie
Aesculus hippocosianum
Baum des Jahres 2005

35. Trauben Eiche
Quercus petraea
Baum des Jahres 2014

36. Feldahorn
Acer campestre
Baum des Jahres 2015

Wer noch tiefer in die Welt der Bäume eintauchen möchte dem bietet dieses Buch*eine gute Möglichkeit dazu.

Wo liegt der Baumlehrpfad?

Der Baumlehrpfad liegt hinter dem unteren Wasserwerk in Schwetzingen.
Dem Maschinenweg in Richtung Collinistraße bis zum Kinderspielplatz folgen. Am Spielplatz links den Weg hinein. Unter der römischen Wasserleitung (Ein Teil des römischen Wasserkastells außerhalb des Schlossgartens) hindurch über den Leimbach. Dann den asphaltierten Weg rechts nehmen und man ist am Baumlehrpfad angekommen.

Die GPS Koordinaten lauten:
Dezimalgrad: 49,3888333333° 8,56131666667°
Grad Dezimalminute: N49° 23.330' E8° 33.679'

Fazit

Der Baumlehrpfad zeigt auf kleinem Raum eine interessante Auswahl verschiedener Bäume. Er ermöglicht so mit kleinem Aufwand und entspannt sein Wissen über Bäume zu erweitern.
Viel Spaß beim Erkunden.

Das könnte auch interessieren

In Schwetzingen:
Spargellehrpfad
Urban Gardening
Im Schlossgarten der
Tempel der Botanik

Auf wunderkraeuter
Kräutergarten mit Portraits vieler Pflanzen und Kräuter
Kräuterprodukte stellt Produkte mit Kräutern vor

Nach oben zur Inhaltsübersicht

Der Baumlehrpfad in Schwetzingen

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an reise@wunderkraeuter.de

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN