Krea-Genic™

Krea-Genic™ - Creatin Weiterentwicklung

Für das Muskelaufbau- und Kraftaufbau-Training
  • double buffered - bleibt im Magen und auf dem Weg zur Muskulatur stabil
  • Einzigartig: zwei Puffer in einer Molekülverbindung
  • nahezu verlustfreie Aufnahme in die Muskulatur
  • schnelle Aufnahme durch natürliche Ausnutzung des Aufnahmeboosters

Inhaltsübersicht
  1. KREA-GENIC™ kaufen
  2. Welche Vorteile hat das zweifach gepufferte Kreatinmonohydrat?
  3. Was ist neu für den Sportler?

KREA-GENIC™ kaufen

Einen schnellen Überblick über KREA-GENIC™ Produkte und günstige Preise bietet diese
Kreagenic Übersicht*.

Welche Vorteile hat das zweifach gepufferte Kreatinmonohydrat?

Hier die Informationen zum neuen zweifach gepufferten Kreatinmonohydrat.
Die Idee eines gepufferten Kreatinmonohydrates ist nun schon einige Jahre umgesetzt worden. Bereits 2004 wurde Kreatin mit Säurepuffer (alkalisches Kreatin) entwickelt (sh. Abb.1). Eine sensationelle Neuentwicklung war im Jahr 2007 das neue doppelt gepufferte Krea-genic™ (sh. Abb. 2).

In der folgende Übersicht können Sie das ältere alkalische Kreatin mit Säurepuffer und das neuere zweifach gepufferte im Vergleich sehen.

2004 - Kreatin mit Säurepuffer (alkalisches Kreatin)

Abb. 1

A = erhöhte Magensäurestabilität = geringere Dosierung
B = Kreatin ist durch Säurepuffer geschützt
C = Säurepuffer außer Kraft gesetzt, Abbau des Kreatins im Blut
D = wirksame Kreatinmenge (reduziert)

2007 - KREA-GENIC™, zweifach gepuffert

Abb. 2

A = verbindet die Wirkung des Kreatins mit dem Pumpeffekt eines Zellvoluminizers
B = Puffer 1: Magensäure kann das Kreatin nicht angreifen
C = Puffer 2: schützt das Kreatin während des Transports im Blut
D = gesamte Kreatinmenge erreicht unbeschadet die Muskelzelle und wirkt mit ganzer Kraft

KREA-GENIC™ - Zwei Puffer für mehr Stabilität (Double Buffered)
Double Buffered bedeutet nun, dass KREA-GENIC™, im Unterschied zu single buffered (einfach gepufferten) Kreatinarten, zwei Puffer hat, d.h. doppelt gepuffertes Creatin.

Sie können in der farbig unterlegten Gegenüberstellung unten den Unterschied zwischen einfach und zweifach gepuffertem Kreatin entnehmen.

Kreatinmonohydrat mit einem Säurepuffer Single Buffered = KM
KREA-GENIC™ mit zwei Säurepuffern Double Buffered = KG

KM: bleibt im Magen stabil (single)
KG: bleibt im Magen und Blut stabil (double)

KM: schlechte Aufnahme in die Muskulatur
KG: nahezu verlustfreie Aufnahme in die Muskulatur

KM: Kein Transportbooster
KG: schnelle Aufnahme durch natürliche Ausnutzung des natriumabhängigen Transportmechanismus. = KREA-GENIC™ Aufnahmebooster

KM: Kreatinmonohydrat
+ Puffer in Form eines einfachen Gemisches

KG: Kreatinmonohydrat
zwei Puffer in einer Molekülverbindung

Was ist neu für den Sportler?

Geringere Dosierung. Bisher wurden herkömmlicher Kreatinformen hoch dosiert, oft 20 g oder mehr am Tag. Dies war auch notwendig, da das Kreatin zum großen Teil bereits im Magen zerstört wurde. Es musste daher mehr Kreatin genommen werden.

Wie kam es zu dieser Zerstörung?
Die im Magen befindliche Magensäure hat einen PH-Wert 1,8. Dies liegt daran, dass diese z.B. Bakterien im Essen zerstören kann oder diese die Eiweißaufspaltung vorbereiten kann. Aber diese Säure kann auch herkömmliches Kreatin zerstören.

Ein Säurepuffer sorgt für mehr Stabilität des Creatins
Aus diesem Grund wurde ein Puffer(englisch: Buffer) eingesetzt. Dieser pufferte die zerstörerische Säure ab. Das Kreatin konnte die Magensäure besser überstehen. Dies wurde dadurch ermöglicht, daß die Kreatinmischung mit ph 10 im Magen ankam und auf ph 1,8 traf. Nun wirkte der Puffer als Schutz und das Kreatin wurde nicht oder nur zum kleinen Teil zerstört.

KREA-GENIC™ ist double buffered - Aufnahmebooster
Es besitzt aber zwei Puffer. Einen um die Magensäure zu puffern und einen um das Blut zu puffern. Das ist vollkommen neu und der entscheidende Vorteil des neuen zweifach gepufferten Kreatins.
Denn selbst, wenn das Kreatin unbeschadet den Magen verlassen hat, muss es noch in den Muskel gelangen. Dies ist entscheidend!

Das neue zweifach gepufferten Kreatinmonohydrat besitzt sowohl den Puffer Natriumcarbonat (Na2Co3) für den Magen und als auch Natriumbicarbonat (NaHCo3) als natürlichen Puffer für das Blut. Das Kreatin kann nun dort besser ankommen, wo es hilfreich ist - in den Muskel.

Das ist zweifach gepuffert auch double-buffered genannt. Man kann sagen die nächste Generation Kreatin
Bei KREA-GENIC™ handelt sich um keine einfache Mischung aus herkömmlichen Kreatin plus "Backpulver", sondern um eine Molekülverbindung von zwei Puffern und höchst reinem und hochwertigen Kreatinmonohydrat.

In der Praxis wird gerne Maximum Krea-Genic* der Firma Weider genutzt.

KREA-GENIC™ - doppelt gepuffertes Creatin

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte E-Mail an info@wunderkraeuter.de

Krea-Genic™ ist ein eingetragenes Warenzeichen der Smart Food Nutrition GmbH

* Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN