Schwedenkräuterbuch

Bücher über die Schwedenkräuter und den Schwedenbitter

Welches Schwedenkräuterbuch ist lesenswert und welche Informationen über den Schwedenbitter werden geliefert. Interessant für alle die sich tiefer mit der Materie befassen wollen.

Inhaltsübersicht

Ursprünge und Traditionen

Wohl am bekanntesten zum Thema Schwedenkräuter ist das Buch „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“.
In diesem wird unter anderem über diese Ansatzmischung und deren Anwendung geschrieben, aber nicht ausschließlich. Es werden viele Kräuterthemen aus Sicht der als Kräuterkundige bekannten Autorin Maria Treben geschildert. Ihr Name ist bekanntermaßen mit der beliebten Ansatzmischung fest verbunden und so ist das Buch hier auf alle Fälle zu nennen.
Es behandelt das Thema rund um Heilkräuter aus traditioneller Sicht und aus dem Erfahrungsschatz dieser Kräuterspezialistin. Das Werk wurde millionenfach verkauft sowie in mehrere Sprachen übersetzt. Der Schwerpunkt liegt hier auf Tradition und es berücksichtigt daher auch keine neuen, aktuellen Erkenntnisse oder wissenschaftliche Maßstäbe. Frau Treben verstarb am 26.07.1991 und hat sich in ihrem Leben mit alternativen Behandlungsmethoden befasst.

Gesundheit aus der Apotheke Gottes von Maria Treben
Hier schnell erhältlich*

Positiv eingestimmt

Heilen mit Schwedenkräutern: Das bewährte Hausmittel gegen zahlreiche Gesundheitsbeschwerden.
Wie der Titel des Buches schon vermuten lässt, wird hier sehr positiv über die Kräutermischung berichtet. Die Kräuter werden als ein traditionelles Kräuterheilmittel erläutert, das sowohl innerlich als auch äußerlich gegen eine große Zahl von Beschwerden und Krankheiten eingesetzt werden kann.
Die Autorin, Frau Marbach, ist Heilpraktikerin und hat hierzu die Anwendung der Schwedenkräuter bei vielen Krankheiten exakt beschrieben.
Ein Buch für die Freunde des Schwedenbitters.

Heilen mit Schwedenkräutern: Das bewährte Hausmittel gegen zahlreiche Gesundheitsbeschwerden.
Hier kaufen*

Aktuelle Kritische Betrachtung

Ein weiteres Schwedenkräuterbuch, das sich eher kritisch mit dem Thema auseinandersetzt ist
„Schwedenbitter - Gottes Wundertrank oder Teufels Elixier?“.
Dr. Angela Fetzner hat sich als Apothekerin der Praxis mit den Schwedenkräutern befasst. Mit dem durch das Pharmaziestudium und zahlreiche Fortbildungen erworbenen fachlichen Wissen setzt sie sich ausführlich mit dem Thema auseinander. Die Kräuter werden hier von der sachlichen und wissenschaftlichen Sicht aus beleuchtet.
Ein Buch das auch problematische Seiten hervorhebt und von dem Gebrauch als Wundermittel Abstand nimmt.

Schwedenbitter - Gottes Wundertrank oder Teufels Elixier?
Hier kaufen*

Schwedenkräuterbuch - Literatur über die Schwedenkräuter

Sie haben Anregungen oder einen Fehler entdeckt? Bitte eMail an kraut(at)wunderkraeuter.de

*Affiliate-Link

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen.


COL MARGIN